Als Fotograf bei einer Hochzeit auf Gut Georgenberg bei Glonn

Dieses Mal war ich als Fotograf bei einer Hochzeit auf einem Gutshof nahe Glonn, knapp 30 km südöstlich von München gelegen, am Rande des hügeligen Voralpenlandes. Das Gut Georgenberg liegt östlich von Glonn idyllisch auf einer Anhöhe, umgeben von Wiesen und Wäldern. Bei schönem Wetter hat man einen Blick auf die Münchner Hausberge.
Der Gutshof ist ein zertifizierter Bio-Betrieb und wird im Einklang mit der Natur bewirtschaftet. Hühner, Enten und Gänse laufen rund um den Hof. Es werden auch Schweine, Merino-Schafe, einige Ziegen und Pferde mit freiem Auslauf gehalten.

Zum Gut Georgenberg gehört eine kleine Kirche in der es keine Rolle spielt welcher Glaubensgemeinschaft man angehört. Sie können den freien Theologen oder Geistlichen Ihrer Wahl für die Trauung mitnehmen.
Nach der Trauung fand der Empfang hier direkt beim Ziehbrunnen neben dem Kircherl statt. Während die Hochzeitsgäste anschließend die Hochzeitstorte genießen durften, machte ich mit dem Brautpaar einen kleinen Spaziergang über’s Gehöft um die Hochzeitsfotos aufzunehmen. Wie auf den Fotos zu erkennen ist hatte ich als Hochzeitsfotograf mit den Brauleute viel Spaß dabei.

Der gesamte Gutshof wurde liebevoll renoviert und bietet verschiedene Räumlichkeiten zum Feiern.
Die große Tenne, der ehemalige Lagerraum für Heu und Getreide, hat eine mächtige Balkenkonstruktion und gibt dem Raum eine heimelige Atmosphäre in der man sich schnell wohl fühlt.
Für das Brautpaar und die Eltern stehen Suiten zur Verfügung, für die Gäste kann ein Shuttle-Transfer in umliegende Hotels oder nach Hause organisiert werden.

 

 

http://gut-georgenberg.de/

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*

K a t e g o r i e