Als Fotograf bei einer Hochzeit in Schloss Pertenstein im Chiemgau

Das Chiemgau ist für viele Brautpaare aus München eine sehr beliebte Region um die Hochzeit zu feiern und auch ich war in dieser Gegend schon sehr oft als Hochzeitsfotograf engagiert.

Bei dieser Hochzeit im Schloss Pertenstein bei Traunreut im Landkreis Traunstein war die freie Trauung eigentlich im schönen Schlosshof geplant.
Wegen des etwas unsicheren Wetters musste das Ganze in den Carl-Orff-Saal verlegt werden, der aber auch einen nicht minder feierlichen Rahmen dafür bot.

Nach der Zeremonie und dem Sektempfang überließen wir die Gäste eine Zeit lang sich selber und machten für die Aufnahme der Hochzeitsbilder einen kleinen Spaziergang über das Gelände.
Kaum waren wir wieder zurück vom Portrait-shooting bekam der Bräutigam auch schon ein Kopftuch und einen Besen verpasst.
Die Braut war in den Gewölbekeller entführt worden und dort wurde sie nach kurzer Suche auch wiedergefunden.

Nach der Brautverzugsparty und dem anschließenden Brautstrauß werfen war es dann Zeit für das hervorragende Abendessen in den Fürstenzimmern.
Zum Abschluss des Hochzeitsmenus wurde die Hochzeitstorte angeschnitten und der Eröffnungstanz des Brautpaares war der Auftakt zu einer noch langen Hochzeitsparty.

 

 

schloss-pertenstein.de

nach oben
K a t e g o r i e
L o c a t i o n s
S u c h e