Als Hochzeitsfotograf in Landshut auf Burg Trausnitz und im Augustlhof

Am Vormittag bei meiner Abfahrt in München war das Wetter noch schön, aber je weiter ich in Richtung Landshut kam desto trüber wurde es.
Für den ersten Teil der Hochzeitsreportage spielte das noch keine Rolle.
Wir hatten uns im Augustlhof in Pfettrach verabredet um die Vorbereitungen, das getting ready, der hübschen Braut mit der Kamera festzuhalten.

Zu Beginn des Brautpaar-Foto shootings vor der grandiosen Kulisse der Burg Trausnitz gab es zu Beginn noch etwas Nieselregen aber kurze Zeit später hatte Petrus ein Einsehen und es klarte auf.
Als Hochzeitsfotograf hat man ja für unsichere Wetterverhältnisse immer große Regenschirme dabei und in der Burganlage gibt es auch einige überdachte Stellen zum Unterstellen.

Die kirchliche Trauung fand in der wunderbaren Georgskapelle der Burg statt und danach konnte der Sektempfang bei strahlendem Sonnenschein im unteren Teil der Burg mit herrlichem Blick von oben auf die Innenstadt von Landshut stattfinden.

Nach einem abschließenden Gruppenfoto vor der Burgkulisse ging es im noblen Brautauto wieder zurück zum Augustlhof zur eigentlichen Hochzeitsfeier.
Dort folgte nach einem entspannten Nachmittag im Garten des Gasthofs eine ausgelassene Hochzeitsparty.

 

 

augustlhof.com

nach oben
K a t e g o r i e
L o c a t i o n s
S u c h e