Hochzeits-Foto-Reportage in Gilching

Eine Hochzeit im September hat den Vorteil, dass bei einem Brautpaar-shooting am See keine Badegäste da sind.
Im Hochsommer hat man als Hochzeitsfotograf sonst schon immer eine kleine Extra-Herausforderung in punkto Bildgestaltung wenn man versucht keine unerwünschten Personen auf den Hochzeitsfotos zu haben.
In unserem Fall hier hatten wir den Wesslinger See aber ganz für uns und konnten vor der am Anfang des Tages in aller Ruhe die Hochzeits-Portraits aufnehmen.

Zur kirchlichen Trauung ging es dann zur St. Vitus-Kirche in’s nahegelegene Gilching, das etwa 25km westlich von München liegt. Praktischerweise fand der weitere Verlauf des Hochzeitstages direkt neben der Kirche im Gasthof Widmann statt, so dass keine Autos mehr bewegt werden mussten. Dort gibt es einen schönen großen Saal für die eigentliche Feier, einen Biergarten für den Empfang und für das Brautverziehen einen ausreichend großen Saal im Tiefgeschoss.

 

 

www.gasthof-widmann.com

nach oben
K a t e g o r i e
L o c a t i o n s
S u c h e