Hochzeits-Fotografie in Herrsching, Gilching und im Paulaner Seegarten Karlsfeld

Diese Hochzeit durfte ich als Fotograf an 2 Tagen an 3 verschiedenen Orten mit der Kamera begleiten.

Die standesamtliche Trauung fand an einem etwas regnerischen Tag im Kurparkschlösschen von Herrsching statt.
Das Schlösschen ist von einem wunderschönen Park umgeben und liegt direkt am Ufer des Ammersees.
Das Gebäude ist erbaut im Stil italienischer Adelspaläste und ist bei Brautleuten aus nah und fern sehr beliebt.

Eine Woche später folgte dann der katholische Teil der Vermählung und als Ort hatte das Brautpaar die St. Vitus Kirche in Gilching gewählt.

Eine Besonderheit bei dieser Hochzeit war der Hochzeitslader, der die Gesellschaft durch den Tag begleitete.
Einen solchen Hochzeitslader , auch Progoder genannt, trifft man bei Hochzeiten heutzutage nur noch selten an.
Vermutlich wird er von den meisten Brautpaaren in Zeiten von Wedding Planern als nicht mehr ganz zeitgemäß angesehen.
Der Progoder regelt den protokollarischen Ablauf des Hochzeitsgeschehens, von der Kirche bis zu den Tänzen und zur Geschenkübergabe.
Nebenbei trägt er zur Erheiterung des Festgemeinde mit lockeren Sprüchen und den allseits beliebten „lustigen“ Spielchen bei der Brautentführung bei.

Das Brautverziehen und die Hochzeitsfeier fanden hier im Paulaner Seegarten in Karlsfeld nördlich von München statt.

 

 

www.paulaner-seegarten.de

kurparkschloesschen.org

nach oben
K a t e g o r i e
L o c a t i o n s
S u c h e