Hochzeitsfotografie im ViCulinaris in Bad Tölz

Bei dieser deutsch-schweizerischen Hochzeit durfte ich als Fotograf an einem schwülen Augusttag in Bad Tölz dabei sein.
Die kirchliche Trauung fand in der Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt statt und die anschließende Feier in Fußentfernung im ViCulinaris , das zum Hotel Kolbergarten gehört.

Während ich nach der Vermählung mit dem Brautpaar zur Aufnahme der Hochzeitsfotos noch einen kurzen Abstecher zur Isar machte, hatten die Gäste die Gelegenheit schon zum Restaurant voraus zu gehen und den Empfang des Brautpaars vorzubereiten. Dazu gehörte auch, daß sich mancher Gast das ortsübliche Gewand überstreifte (die Einheimischen mögen bitte über die Unterschiede zu einer richtigen Tracht hinweg sehen) und in Dirndl und Lederhosen wieder auftauchte.

Während des Empfangs im Garten fing es ganz leicht an zu regnen, was man aber unter den großen Bäumen zum Glück gar nicht so richtig mitbekam.
Nachdem das Brautpaar verschiedene Wettbewerbe wie Maßkrug stemmen, Fingerhakeln oder Stiefelweitwurf erfolgreich gemeistert hatte ging es zum Abendessen in den Festsaal, wo schon die Hochzeitsband wartete.

Wer eine kleine Erholung vom Feiern braucht, kann sich zwischendurch bei einem drink auf der Terrasse mit Lounge in den Sesseln niederlassen.

 

K a t e g o r i e