Hochzeitsfotografie in Dietramszell und Tegernsee

Die Hochzeitsreportage beginnt in der Kirche St. Leonhard in Dietramszell, die eine kleine Besonderheit bietet. Man kann hier natürlich kirchlich heiraten, wie in praktisch allen Kirchen. Aber es gibt auch einen kleinen Nebenraum, der für eine standesamtliche Trauung genutzt werden kann. Über eine etwas enge Wendeltreppe erreicht man das Trauzimmer im 1. Stock.

Es war ein angenehm milder Tag bei dieser Hochzeit im April. Allerdings waren die Tage davor sehr kalt gewesen und die Kirche war daher noch etwas unterkühlt. Jedenfalls hatte man das Gefühl in einen Kühlschrank einzutreten. Aber ich stelle als Hochzeitsfotograf immer wieder fest: eine Braut friert nicht. Warum genau kann ich nicht sagen. Ist es nur die Aufregung, die warm hält oder sind es die 27 Lagen Tüll unter den Brautkleidern?

Nach der Trauung ging es im Autokonvoi laut hupend in das etwa 60 km von München entfernt gelegene Tegernsee. DAS TEGERNSEE ist eines der besten Hotels und Hochzeitslocations  am gleichnamigen See. Weit oberhalb am Berg gelegen hat von der Sonnenterrasse man einen fantastischen Blick auf den See und die umliegenden Berge und eine Hochzeitsfeier im Barocksaal macht schon ziemlich was her.

 

 

http://www.sanktleonhard.de/

http://www.dastegernsee.de/

 

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*

K a t e g o r i e