Als Hochzeitsfotograf im Waldhaus zur alten Tram im Grünwalder Forst bei Straßlach

Als ich vor einigen Jahren diese Hochzeit in Straßlach als Fotograf begleitete, war der Name dieser Location südlich von München noch Grünwalder Forstwirt.
Inzwischen gab es einen Pächterwechsel sowie eine Renovierung und nun heißt das Anwesen “Waldhaus zur alten Tram”.
Die tolle Lage im Grünwalder Forst inmitten einer großzügigen Naturparkfläche hat sich natürlich nicht geändert.

Nach der standesamtlichen Trauung im Rathaus von Grünwald empfing das Brautpaar die Hochzeitsgesellschaft beim Sektumtrunk auf der Terrasse.

Während die Gäste danach mit Kaffee und Kuchen versorgt waren, gab es eine gute Gelegenheit für Braut und Bräutigam, mit dem Hochzeitsfotografen für das shooting der Hochzeitsfotos eine kleine Runde über das Anwesen zu drehen.

Eine kleine Attraktion ist der alte Trambahnwagen aus dem Jahre 1964, der eine dauerhafte Haltestelle auf dem Gelände hinter dem Haus hat und an die ursprüngliche Bestimmung des Hauses als ehemaliges Ferienheim der Münchner Straßenbahner erinnert.

Alternativ zum Restaurant bietet sich der Fest-Stadl für die Hochzeitsfeier an, der den lässigen Charme einer urigen Hütte im Wald hat. Bis zu 150 Gäste können hier feiern ohne auf lärmempfindliche Anwohner Rücksicht nehmen zu müssen.

 

waldhaus-tram.de

nach oben
S u c h e