Hochzeits-Photo-Reportage in Harkirchen und Hotel Schloss Berg am Starnberger See

Das etwa 20 Autominuten südlich von München gelegene Hotel Schloss Berg hat eine traumhafte Lage am Starnberger See.
Diese Hochzeit an einem etwas wechselhaften Oktobertag zu fotografieren war für mich als Münchener Hochzeitsfotograf wieder mal eine Art Heimspiel.
Die Gegend kenne ich natürlich bestens.

Zu Beginn des Tages machten wir in der Umgebung des Hotels und an der Dampferanlegestelle zunächst mal einige Brautpaar-Fotos und die Wolken gaben dem shooting eine etwas dramatische Licht-Stimmung.

Die Trauung fand anschließend in der nicht weit entfernten katholischen Filialkirche St. Peter und Paul in Harkirchen statt.
Die kleine Landkirche liegt reizvoll in einer Wiese am Hang und ist ein geschütztes Baudenkmal.

Nach der Zeremonie und den Glückwünschen ging es wieder zurück zum Hotel am Ostufer des Starnberger Sees.
Für einen Empfang auf der Seeterrasse war es an diesem Tage zu kalt und zu nass, aber durch die großen Fensterfronten des rustikalen Gastraums hatte man auch von drinnen einen herrlichen Blick auf den See.

 

 

hotelschlossberg.de

nach oben
S u c h e