Hochzeitsfotografie in Pasing und im Seehaus im Englischen Garten München

Die alte römisch-katholische Pfarrkirche Mariä Geburt liegt im Stadtteil Pasing in München, ein schönes Kleinod mitten im Pasinger Stadtpark.
Als die Hochzeits-Gäste zur Trauung an der Kirche eintrafen regnete es an diesem Tag im August noch ein wenig und es waren Regenschirme angesagt.

Als gut vorbereiteter Hochzeitsfotograf hatte ich natürlich den Wetterbericht vorher gecheckt und wusste schon, dass es später eine Chance auf Besserung geben würde.
Und so war es auch. Bei den Glückwünschen vor der Kirche war es schon trocken und später im Englischen Garten gab es auch noch etwas Sonne.

Die Fahrt zum Ort der Hochzeitsfeier im Seehaus absolvierte das Brautpaar standesgemäß in einem tollen Oldtimer-Mercedes mit Chauffeur.
Die Lage des Seehauses am Kleinhesseloher See, inmitten des Englischen Gartens in München bietet eine unvergleichliche Kulisse. Das freut natürlich auch den Hochzeitsfotografen.

Der Empfang und die Feier fanden im luftigen Pavillon und auf der großzügigen Terrasse vor dem Saal statt.
Für die Aufnahme der Hochzeitsfotos muss man hier auch nicht weit gehen, die Umgebung des Seehauses ist dafür ziemlich ideal.

 

Seehaus im Englischen Garten

 

 

nach oben
K a t e g o r i e
S u c h e